Die Grundlage unserer Welt

Veröffentlicht auf von Heinz Pütter

 

02_unsere_erde_popup.jpgDie Menschheit sieht sich historisch bisher noch nie da gewesenen Herausforderungen gegenüber - in Hinblick auf die räumlich-globale als auch auf die zeitliche Tragweite.

 

Der stetig steigende Energiebedarf, die Verknappung lebenswichtiger Ressourcen, die Veränderung des globalen Klimas und die Reduzierung der Artenvielfalt wirken sich bedrohlich auf unsere natürlichen Lebensgrundlagen aus.

Auch das soziale Miteinander gerät zunehmend in Schieflagen: Die Diskrepanz zwischen Arm und Reich wird immer größer: http://www.gcn.de/

 

Warum beschäftige ich mich so viel mit Spiritualität und Wissenschaft?

Weil es die Zukunft sein wird!!

Alles ist mit allem verbunden, erst wenn wir uns selbst und die Welt so wahrnehmen, wird sich die Welt zum Positiven hin verändern, auch unser persönliches Leben.

Unser altes Menschen- und Weltbild müssen wir hinter uns lassen, erst dann kann was neues und besseres entstehen.

Die Quantenphysik sagt uns ja nicht nur, dass die Wirklichkeit ein großer geistiger Zusammenhang ist, sondern auch, dass die Welt und die Zukunft offen ist.

Sie ist voller Möglichkeiten. Darin steckt ungeheuer viel Ermutigung und Optimismus.

Wir leben in einer noch viel größeren Welt, als wir gemeinhin annehmen. Und wir können diese Welt gestalten!

Ich kann nur jeden bitten sich einmal damit zu beschäftigen:

http://www.quanten-web.de/

 

Alles ist mit allem verbunden!! Gregg Braden verknüpft in seinem neuen Werk Spiritualität und Wissenschaft auf eine vollkommen neue Art.

 

Er erklärt die Zusammenhänge der Matrix, die schon Max Planck als »Urgrund der Materie« identifizierte. In dieser Matrix des Lebens spiegeln sich alle unsere Überzeugungen und Einstellungen wider.
http://www.amazon.de/Einklang-mit-göttlichen-Matrix-verbunden/dp/3867280215

 

Aus Materie wird Energie, aus Energie Materie.
Unsere Materie wird jenseits des physikalischen Spiegels unfassbar, sie verwandelt sich in Licht; unser Licht dagegen kondensiert zu Materie.

Die Grundlage unserer Welt ist eben nicht Materie sondern Geist, und erst dieser erzeugt die Realität.
http://www.amazon.de/Physik-Transzendenz-Sonderausgabe-Hans-Peter-Dürr/dp/3502191700

Kommentiere diesen Post